Wachstums-Hoffnungen Untermauern DAX-30 -, Bau-Sektor Auftrieb

Die Bedingungen des Handels waren vor allem verhaltener, am Donnerstag mit keine Führung von US – Aktien, während die öl – Märkte ruhig waren. Robuste Indikatoren des Wachstums im Inland geholfen, untermauern das Vertrauen in den Markt.

Die Letzte Lesung für die deutschen im Dritten Quartal-das BIP war im Einklang mit der vorläufigen Lesung von 0,2% mit einem Kalender-bereinigte jährliche Steigerung von 1,7% gegenüber 1,8% im zweiten Quartal, obwohl die Erwartungen für ein starkes viertes Quartal das Ergebnis weiter.

Der DAX war nicht in der Lage, um etwaige Fortschritte im frühen Handel und tauchte in den negativen Bereich während der ersten Stunde des Handels.

Der November – IFO-Bericht wurde geringfügig unter den Erwartungen des Marktes mit einer unveränderten Lesung von 110.4, obwohl diese noch erreicht der höchste Wert seit 30 Monaten. Es war eine weitere Beschleunigung in der Bauwirtschaft, die veranschaulichen, dass die Binnennachfrage überlegungen stark bleiben, das net-Unterstützung für Aktien. Es gab auch Beweise für Aufwärtsdruck auf die Preise, die dazu beitragen sollen, untermauern die Margen kurzfristig.

Die aktuelle GfK-Verbrauchervertrauen Lesen registriert einen kleinen Gewinn auf 9,8 für November von 9,7, obwohl es keinen signifikanten Auswirkungen auf den Markt.

Der DAX trifft, eine geringe, nur über 10,650 in den späten Vormittag.

Es gab keine Impulse von Energie zu Preisen, die weitgehend statischen, auf den Tag zu, während der gesamte Ton in Bundesanleihen mehr stabil war nach der hohen Volatilität gesehen, am Mittwoch.

Es war keine Führung von der Wall Street wegen des Thanksgiving-Feiertag und dem Handelsvolumen scharf getaucht spät in der session.

Insgesamt war es solide Kauf-Unterstützung auf dips mit der Kanten-index wieder in den positiven Bereich auf Wachstum hofft, mit einer wettbewerbsfähigen Euro auch die Bereitstellung von net-Markt unterstützen die Erwartungen an steigende Exporte.

Am Ende gab es einen Gewinn von 26.82 Punkte und 0,25% 10,689.26.

Es gibt keine signifikanten Daten, die Versionen durch, die am Freitag und trends an den Devisenmärkten wird weiterhin sehr genau beobachten.

DAX-30-4H-Chart

dax24-11-16

EconomicCalendar.com bietet die neuesten Nachrichten aus der Wirtschaft und finanzielle Ereignisse, die den Markt bewegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.