Dax-Chartanalyse: Das Kaufsignal lässt auf sich warten – noch

Nachdem der Deutsche Aktienindex aus einem Abwärtskorridor nach oben ausgebrochen ist, haben sich die Aussichten leicht verbessert. Doch erst der Sprung über die nächste markttechnische Hürde würde die positiven Vorzeichen zementieren. Nur mutige Anleger spekulieren vorher schon. Von Andreas Büchler.

Wie erwartet ist der Ausbruch über 12.460/12.500 (gelb) kein Selbstläufer. Die Kurse haben in dieser Zone bereits häufiger wieder in die andere Richtung gedreht, was auch diesmal offenbar viele wieder zu Spekulationen in die Gegenrichtung veranlasst hat. Doch bislang hält sich der DAX dennoch vergleichsweise stabil und ist noch nicht einmal bis an das erste Korrekturziel um 12.200 eingebrochen. Der dort verlaufende Monatsdurchschnitt (blau) dürfte den Markt wieder stabilisieren, so dass danach ein Anstieg in Richtung 12.600/12.715 möglich ist.

Aus der Vogelperspektive betrachtet, ist der Weg nach oben zunächst ebenfalls frei, bis der DAX dann knapp unter der 12.600er-Marke seinen 200-Tage-Durchschnittskurs (violett) erreicht hat. Im Bereich dieses viel beachteten Mittelwerts kam es zuletzt immer wieder zu Richtungswechseln nach unten. Die Folge davon ist eine Serie fallender Zwischenhochs (schwarze Pfeile), die vorerst auch weiterhin ein längerfristiges Kursziel um 11.725/11.870 (rot) befürchten lassen.

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Typ Stärke
Widerstand 2 12.600/12.715 200-Tage-Durchschnitt / horizontal mittel
Widerstand 1 12.460/12.500 Abwärtstrend/horizontal mittel
Unterstützung 1 12.200/td> Monatsdurchschnitt schwach
Unterstützung 2 11.725/11.830 horizontal, Abwärtstrend stark

Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MF7138 WKN MF70EP
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit 21.12.2018 Laufzeit 21.12.2018
Basispreis 10.780 Basispreis 13.360
Knock-Out-Schwelle 10.780 Knock-Out-Schwelle 13. 360
Hebel 9 Hebel 9
Kurs in EUR 13,4 Kurs in EUR 13,1

Weitere Links:

Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.