Dow Jones-Chartanalyse: Weiteres Abwärtspotenzial

Bereits in den Vortagen hatten wir vor einem erhöhten Korrekturrisiko aus markttechnischer Sicht gewarnt. Und auch nach dem ersten Ausverkauf bleibt der Dow Jones Industrial Index weiterhin gefährdet. Insbesondere auf längere Sicht drohen Kurse unterhalb der 24.000er-Marke. Von Andreas Büchler

XRP: Mann, ist sie stark, Mann!

Mit den 4 Kurslücken in Folge ergeben sich aktuell keine Setups. Was muss uns der Chart nun liefern, damit es wieder richtig interessant wird?   Weitere Empfehlungen für Sie:   Dax: Die Kunst des Tradens ist nicht zu traden! hier IOTA: Geheimtipp für die Bullen? hier Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen

DAX-Chartanalyse: Die Negativ-Prognose wird wahr

Die markttechnischen Signale deuteten für den Deutschen Aktienindex schon länger nach unten, bislang hielt sich der Index aber noch in einer Tradingrange. Nun könnte die nächste Verkaufswelle bald starten. Anleger müssen zwar nicht in Panik geraten, sollten ihr Portfolio aber genau analysieren. Von Andreas Büchler

IOTA: Geheimtipp für die Bullen?

Der Kurs der Kryptowährung IOTA ging in den letzten Wochen im übergeordnet schwachen Markt deutlich zurück. Seit dem Zwischenhoch im August bei rund $0.81 ging es bis heute fast 70% bergab. Aktuell befindet sich IOTA im Bereich der Tiefs Ende November bei rund $0.2506. Gilt jetzt nur noch das Prinzip Hoffnung im DAX? Sehen Sie unsere aktuellste Analyse dazu hier Aus technischer