Dax: So wird der Start in 2019

Die Weihnachtsrally ist dieses Jahr ausgefallen – was zwar nur in zwei von zehn Fällen passiert, für 2018 jedoch absehbar war. Doch auch um den Jahreswechsel steigen die Kurse häufig – ein Effekt, der den Deutschen Aktienindex zumindest vorläufig wieder stabilisieren könnte. Von Andreas Büchler

Dass der Trend des DAX stabil nach unten verläuft, ist unbestreitbar. Diese Tendenz dürfte auch im kommenden Jahr zunächst tonangebend sein. Doch fällt auch auf, dass sich der Markt schon länger im unteren Randbereich seines mittelfristigen Prognose-Korridors aufhält (blaue Fläche). Erfahrungsgemäß folgt auf diese Entwicklung über kurz oder lang eine Gegenbewegung zurück nach oben. Daraus lässt sich Potenzial für eine Jahresend-/Jahresanfangsrally bis zunächst 11.000/11.200 ableiten (rot) – später im Idealfall sogar bis 11.700/12.100 (grün).

Angesichts des negativen Basistrends sollten Anleger die längerfristigen Kursziele für den DAX für den weiteren Verlauf in 2019 jedoch nicht aus den Augen verlieren. Die erste Zielmarke verläuft um 10.200 an einem Kursniveau, das bereits mehrfach als Wendezone in Erscheinung getreten ist. Ungefähr dort befindet sich momentan auch die Untergrenze des langfristigen, aus historischen Schwankungen berechneten Prognose-Korridors (braune Fläche). In den Vorjahren stoppten dort auch die schärfsten Korrekturen (rote Kreismarkierungen). Da dieser Kurskanal im Zeitverlauf jedoch weiter abfällt, ist im schlimmsten Fall auch ein Einbruch an die nächste, im Chart offensichtliche Kaufzone um 8900/9300 nicht auszuschliessen.

Anmerkung des Autors:
Liebe Leser, dies war die letzte SMI-Analyse für 2018. DIe nächste Ausgabe erscheint am 7. Januar 2019. Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und einen erfolgreichen Start in das kommende Jahr.
Herzliche Grüsse,
Andreas Büchler und das Team von www.index-radar.de

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke

Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MF61AM WKN MF8S4L
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos Laufzeit 15.03.2019
Basispreis 9.758,84 Basispreis 11.840,00
Knock-Out-Schwelle 9.758,84 Knock-Out-Schwelle 11.840,00
Hebel 13,29 Hebel 8,20
Kurs in EUR 8,17 Kurs in EUR 13,08

Weitere Links:

Bildquelle: Finanzenverlag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.