Dow Jones: Achtung, Absturz in Sicht

Der Dow Jones Industrial Index hat die seit Frühjahr vergleichsweise ruhige Börsenphase hinter sich gelassen. Übergangslos ist der Markt in einen der seltenen Zustände mit kritisch hoher Volatilität gesprungen. Doch ganz ohne Vorwarnung geschah das nicht: Schon das Ausbleiben der Käufer in der Vorwoche zu neuen Höchstkursen war ein klares…

Dax-Chartanalyse: Warum es jetzt noch weiter nach unten gehen kann

Der Deutsche Aktienindex ist nach den jüngsten Verlusten zwar überverkauft, doch mittelfristig besteht noch deutliches Abwärtspotenzial. Erst das Satellitenbild zeigt wieder einen halbwegs intakten Aufwärtstrend, doch selbst aus dieser Perspektive ist der Spielraum für Korrekturen gewaltig. Von Andreas Büchler

Achtung im Dow Jones: Der Trend dreht nach unten

Der Ausbruch des Dow Jones Industrial Index nach Süden bestätigt die negativen Vorzeichen der vergangenen Tage. Doch während sich eine neue kurzfristige Tendenz nun ausbilden dürfte, ist der mittel- bis langfristige Trend nach wie vor positiv. Dies dürfte sich vorerst auch nicht ändern. Von Andreas Büchler

Dax-Chartanalyse: Jetzt droht der Fall unter die 11.000er-Marke

Die Nachfrage an der bisher entscheidenden technischen Kaufzone scheint wegzubrechen. Bestätigt sich diese Entwicklung, könnte dies negative Konsequenzen für den Markt haben. Das nächste kurzfristige Kursziel ist zwar nahe, auf längere Sicht ist aber ein stärkerer Rückgang zu befürchten. Von Andreas Büchler

Alibaba-Aktie mit Verkaufssignal: Wie weit das Papier jetzt noch fallen kann

Die Papiere von Alibaba setzen ihren Abwärtstrend fort. Dabei wurde zu Wochenbeginn eine wichtige Marke nach unten durchbrochen und damit ein neues Verkaufssignal generiert. Der Abgabedruck dürfte sich sogar noch verstärken. Auf was Anleger achten müssen, wie weit der Kurs jetzt noch fallen kann und wie sich auf eine weitere Alibaba-Schwäche…

Dax-Chartanalyse: Bei 11.700 Punkten kommen die Schnäppchenjäger

Der Deutsche Aktienindex zeigte in der ersten Wochenhälfte erneut Stabilisierungstendenzen im Bereich einer bereits seit längerer Zeit bewährten Kaufzone. Dies könnte eine stärkere Erholung einleiten. Ob der Schwung jedoch auch gleich für einen neuen positiven Trend reicht, bleibt abzuwarten. Von Andreas Büchler

Wirecard-Aktie: Warum die Korrektur vom Montag eine Einstiegschance ist

Am Dienstag kehren die Anleger in die Wirecard-Aktie zurück und tragen den Titel um fast sechs Prozent nach oben. Damit sehen wir heute eine Gegenbewegung auf die dramatischen Kursverluste vom Montag (-12%). Aus der heutigen Erholung könnte mehr erwachsen, denn der langfristige Trend zeigt nach oben. Wo die Schlüsselmarken warten, wo unsere…

Dow Jones: Chance auf rasche Bodenbildung

Die letzten markttechnischen Signale des Dow Jones Industrial Index mahnten eher zur Vorsicht. Nun jedoch zeigt der Markt an einer bereits als Unterstützung bewährten Preiszone wieder erste Anzeichen einer Stabilisierung – und noch ist der Aufwärtstrend ja intakt, was Anleger hoffen lässt. Von Andreas Büchler

Dax-Chartanalyse: Der Blick aus der Vogelperspektive macht Hoffnung

Der kurzfristige Abwärtstrend des Deutschen Aktienindex gewinnt wieder an Dynamik. Doch sobald der Analysehorizont erweitert wird, zeigt sich ein gegenteiliges Bild: Hier dominiert vorerst noch eine Aufwärtstendenz das Geschehen, die jedoch in der letzten Zeit an Schwung verloren hat. Von Andreas Büchler

Dow Jones: Korrektur könnte beginnen

Die leichte Schwäche des Dow Jones Industrial Index in der Vorwoche könnte erst der Anfang gewesen sein. Selbst wenn es aber zu einer ausgewachsenen Korrektur kommen sollte, bleibt die Prognose für den US-Markt auf längere Sicht weiterhin positiv – allerdings brauchen Anleger Geduld. Von Andreas Büchler