Dow Jones: Chance auf rasche Bodenbildung

Die letzten markttechnischen Signale des Dow Jones Industrial Index mahnten eher zur Vorsicht. Nun jedoch zeigt der Markt an einer bereits als Unterstützung bewährten Preiszone wieder erste Anzeichen einer Stabilisierung – und noch ist der Aufwärtstrend ja intakt, was Anleger hoffen lässt. Von Andreas Büchler

Dax-Chartanalyse: Der Blick aus der Vogelperspektive macht Hoffnung

Der kurzfristige Abwärtstrend des Deutschen Aktienindex gewinnt wieder an Dynamik. Doch sobald der Analysehorizont erweitert wird, zeigt sich ein gegenteiliges Bild: Hier dominiert vorerst noch eine Aufwärtstendenz das Geschehen, die jedoch in der letzten Zeit an Schwung verloren hat. Von Andreas Büchler

Dow Jones: Korrektur könnte beginnen

Die leichte Schwäche des Dow Jones Industrial Index in der Vorwoche könnte erst der Anfang gewesen sein. Selbst wenn es aber zu einer ausgewachsenen Korrektur kommen sollte, bleibt die Prognose für den US-Markt auf längere Sicht weiterhin positiv – allerdings brauchen Anleger Geduld. Von Andreas Büchler

Dax sendet kleines Verkaufssignal

Der Deutsche Aktienindex zeigt frische Anzeichen von Schwäche: Eine bisher stabilisierende Nachfragezone hat versagt, so dass der Weg nach unten nun bis zum nächsten bekannten Bodenbildungsbereich frei ist. Damit ist der mittelfristig eher negative Trend ein weiteres Mal bestätigt worden. Von Andreas Büchler.

Dow Jones: Warnsignal war richtig

Der jüngste Abverkauf beim Dow Jones Industrial Index kündigte sich bereits zur Wochenmitte an. Doch bislang ist diese Mini-Korrektur kaum der Rede wert. Allerdings zeichnet sich nun auch im längerfristigen Chart eine mögliche Pause ab. Hier müssen Anleger zumindest einmal genauer hinsehen. Von Andreas Büchler

Dax-Chartanalyse: Heißer Richtungskampf

Nachdem die jüngste Kaufwelle zum Stillstand gekommen ist, kann für den Index wieder ein positives und ein – gleich wahrscheinliches – negatives Szenario konstruiert werden. Den Startschuss für eine dieser möglichen Alternativen muss der Markt mit einem Ausbruch aus seinen aktuellen Grenzen liefern. Von Andreas Büchler

Dow Jones: Auf Monatssicht sind 600 Punkte drin

Das aktuelle Anstiegstempo des Dow Jones Industrial Index könnte den Markt schon bald nachhaltig über die 27.000er-Schwelle führen. Doch bisher verhalten sich die Käufer halbwegs vernünftig, so dass eine Überhitzungsspirale noch nicht droht. Auch die Korrekturgefahr ist überschaubar. Von Andreas Büchler.

Dax-Chartanalyse: Mittelfristig lauert ein Abwärtstrend

Der Deutsche Aktienindex zeigte in den Vorwochen eine positive Tendenz, die jedoch langsam aber sicher an Schwung verliert. Noch stehen die Chancen auf einen weiteren kurzfristigen Aufwärtsimpuls nicht schlecht. Doch Anleger sollten nicht den Fehler machen, die Rahmenbedingungen zu vergessen. Von Andreas Büchler

Dow Jones: Die Wall Street zeigt relative Stärke

Der Dow Jones Industrial Index hat im Zuge seiner jüngsten Schwäche nicht einmal bis zur ersten markttechnischen Haltezone im Chart korrigiert. Es werden also schon kleinere Gewinnmitnahmen von kaufwilligen Marktteilnehmern zum Einstieg genutzt, was für eine unveränderte Stärke spricht. Von Andreas Büchler

Dax-Chartanalyse: Das riecht nach Seitwärtstrend

Nach einem dynamischen Anstieg droht der Deutsche Aktienindex nun in eine Seitwärtsphase überzugehen, die aus der Vogelperspektive sogar als Schwächesignal gewertet werden kann. Die Kursentwicklung der kommenden Tage muss daher besonders genau auf neue Trendsignale untersucht werden. Von Andreas Büchler